fbpx

Amchur – Mangifera indica

Amchur

Amchur-Gewürzkunde

Amchur ist ein säuerlich-fruchtiges Pulver aus unreifen grünen Mangos.Amchur ist sehr nährstoffreich und besitzt einen hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen. Der Name Amchur setzt sich zusamen aus „am“ (Mango) und „chur“ (Pulver).Außerhalb Indiens ist Amchur kaum bekannt, in indischen gehört es zur Grundausstattung.

Amchur-Interaktive Infografik

Wenn Du mehr über Amchur erfahren möchtest, bitte mit der Maus über das + (PLUS_ICON) fahren. Es öffnet sich ein Fenster mit weiteren Informationen.

Herkunft

Amchur kommt aus Indien.

Geschmack & Aroma

Amchur duftet nach frischen Zitronen, schmeckt säuerlich mit leichten Kräuternoten und einer dezenten Süße.

Traditionelle Verwendung

  • Mango Chutney – Gewürzmischung (Indien)
  • Chat masala – Würzmischung (Indien)
  • Kartoffel-Pakora – Kartoffeln im Ausbackteig (Indien)
  • Samoas – Gefüllte Teigtaschen (Indien)
  • Pickle – Eingelegtes Gemüse
  • Relishes

Angebotsform

Getrocknetes Pulver oder getrocknete grüne Mangoscheiben

Harmoniert mit

Ajowan, Basilikum, Bockshornkleesamen, Chili, Ingwer, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Mandel, Minze, Orangenschale, Schwarzkümmel, Schwarzer Pfeffer, Sternanis, Tamarinde

Würztipps

Amchur wird in der indischen Küche verwendet um Fleisch und Hühnchen vor der Zubereitung in indischen Tandur-Ofen zart zu machen.

Amchur verleiht folgenden Gerichten eine besondere Note:

  • Kichererbsen
  • Chutneys
  • Currygerichte
  • Marinaden
  • Fleischgerichte
  • Meeresfrüchte

Rezeptideen

  • Joghurtparfait
  • Linsensalat
  • gedünstete Miesmuscheln
  • Schnelle Asiasuppe
  • Rote-Beete-Chutney
  • Ägyptisches Linsen-Chutney
  • Amchur-Koriander-Chutney

 

Wissenswertes

Die Mango zählt zur Familie der Sumachgewächse (Anacardiaceae) und ist ein fester Bestandteil der indischen Küche. Hier verwendet man Amchur unter anderem um Fleisch und Hühnchen vor der Zubereitung in Tandur-Öfen zart zu machen.

Amchur beinhaltet eine Reihe an wichtigen sekundären Pflanzenstoffen. Diese sind in der Lage unseren Körper beim Schutz vor vielen chronischen Krankheiten zu unterstützen.

 

Kaufempfehlung

Amchur wird vorwiegend als Pulver oder als getrocknete grüne Mangostreifen angeboten. Die klare Empfehlung ist der Kauf des Pulvers. Bitte lass Dich beim Kauf nicht von der grauen Farbe abschrecken. Diese Farbe stellt kein Qualitätsmanko dar. Die Inder mischen dem grauen Amchur sehr gern Kurkuma unter, dann hat das Pulver eine gelblich bis bräunliche Farbe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Gewürze. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu