Rauchsalz – Natur & Genuss!

Homepage Rauchsalz natürliche Zutaten
Homepage Rauchsalz Biosphäre Spreewald
Homepage Rauchsalz Manufaktur Qualität
Rauchsalz im Korkglas

Was ist Rauchsalz

Rauchsalz ist ein über Holz geräuchertes Speisesalz. Zur Herstellung von Rauchsalz werden verschiedene Holzarten wie Buche, Eiche, Erle, Tanne, Wacholder oder Walnuss verwendet. Wegen seiner optimalen Oberflächenstruktur kommt bei der Herstellung von echtem Rauchsalz traditionell Meersalz zum Einsatz. Je nach Region wird das Meersalz oft mehrere Tage kalt, über der jeweiligen Holzart geräuchert. Der Endgeschmack bzw. die Intensität des Aromas von Rauchsalz ist abhängig von dem verwendeten Salz, der Holzart und der Dauer des Räucherprozesses.

Aus unserem Rauchsalz Blog:

Feuer Rauchsalz Herstellung

 HERSTELLUNG

Zur Herstellung von Rauchsalz wird überwiegend naturbelassenes Meersalz verwendet. Es wird traditionell, je nach Region, über verschiedenen Hölzern kalt geräuchert. Hierbei schlägt sich der Rauch auf den Salzkristallen nieder. Je nach Beschaffenheit der Oberfläche der Salzkristalle, dringt der Rauch in diese ein oder setzt sich auf der Kristalloberfläche ab.

Teller mit Besteck - Rauchsalz Geschmack

 Geschmack

Rauchsalz besitzt, je nach verwendeter Holzart und Dauer des Räuchervorgangs, einen milden bis kräftigen, schinkenähnlichen Rauchgeschmack. Rauchsalz hebt den Eigengeschmack von Kräutern und Gewürzen und trägt damit zu einer automatischen Reduzierung der Salzmenge bei. Der Umami-Geschmack wird durch die Verwendung von geräucherten Gewürzen vertärkt.

Koch - Rauchsalz Anwendung

 ANWENDUNG

In vielen Küchen gilt natürliches Rauchsalz als Delikatesse, da es beliebten Gerichten ein feines Aroma verleiht. Als echter Geheimtipp gilt es in der vegetarischen Küche. Sein typisches Fleisch- bzw. Schinken- Aroma verleiht vielen Gerichten eine besonders aromatische Note. Dabei wird das Salz in der Regel nicht mitgekocht, sondern erst gegen Ende des Zubereitungsprozesses an die Speisen gegeben.

Zur Herstellung von Rauchsalz geeignete Holzarten

Die folgenden Holzarten gehören zu denen am häufigsten verwendeten Räucherhölzern. Auch andere Holzarten, wie Apfel, Bambus, Birke, Esche, Fichte, Kirsche, Lärche, Mesquite, Teebaum und sogar Zuckerrohr eignen sich zum räuchern von Lebensmitteln.

Ahorn Rauchsalz Baum und Scheibe

Ahorn (Acer)

Ahorn zählt zu der Pflanzenfamilie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae). Sein Holz ist hart und heller Farbe (gelblich-weiß). Das milde, etwas süßliche Raucharoma eignet sich zum räuchern von Schwein, Geflügel, Wildgeflügel, Fisch, Käse, Gemüse und Salz.

Homepage-Ahorn-Verwendung-Icons

Buche Rauchsalz Baum und Scheibe

Buche (Fagus)

Buchen gehören zu der Pflanzenfamilie der Buchengewächse (Fagaceae). Ihr Holz ist hart und von heller bis mittelbrauner Farbe mit einem rötlichen Schimmer.  Buchenrauch ist sehr beliebt, da er für alle Fleischsorten, Gemüse und Salz geeignet ist.

Homepage-Buche-Verwendung-Icons

Eichen Rauchsalz Baum und Scheibe

Eiche (Quercus)

Eichen gehören ebenso zu der Pflanzenfamilie der Buchengewächse (Fagaceae). Ihr Holz ist hart und von mittelbrauner Farbe mit einem rötlichen Schimmer.  Eichenrauch ist kräftiger als der Rauch der meisten Obstbaumsorten, geignet für Schwein, Lamm, Wild, Gemüse, Salz und Whisky.

Homepage-Eiche-Verwendung-Icons

Spreewälder Erlen Rauchsalz Baum und Scheibe

Erle (Alnus glutinosa)

Erlen gehören ebenso zu der Pflanzenfamilie der Birkengewächse (Betulaceae). Ihr Holz ist weich und von rötlich-weißer bis gelb-roter Farbe.  Erlenrauch ist dezent und eher mild mit leicht süßlichem Charakter. Er eignet sich zum räuchern von  Schwein, Geflügel, Wild, Meeresfrüchten, Fisch, Gemüse und Salz.

Homepage-Erle-Verwendung-Icons

Hickory Rauchsalz Baum und Scheibe

Hickory (Carya)

Hickory gehört zur Pflanzenfamilie der Walnussgewächse (Juglandaceae). Hickory Holz ist hart, seine Farbe geht von hellbraun bis rötlich-braun. Hickoryrauch ist kräftig mit dem typischen Schinkenaroma. Er eignet sich zum räuchern von  Schwein, Rind, Geflügel, Lamm, Käse und Salz.

Homepage-Hickory-Verwendung-Icons

Tanne Rauchsalz Baum und Scheibe

Tanne (Abies)

Tannen gehören zur Pflanzenfamilie der Kieferngewächse (Pinaceae). Ihr Holz ist weich mit rahmweißer Farbe die einen gelblich-roten Schimmer besitzt. Tannenrauch ist sehr harzhaltig und besitzt ein strenges Aroma. Er eignet vorrangig zum räuchern von Schinken (Schwarzwälder) und Schinkenspeck.

Homepage-Tanne-Verwendung-Icons

Wacholder Rauchsalz Baum und Scheibe

Wacholder (Juniperus communis)

Wacholder gehört zur Pflanzenfamilie der Zypressengewächse (Cupressaceae). Sein Holz ist weich mit hell-gelber bis rötlich-brauner Färbung. Sein Aroma reicht von süßlich-würzig bis harzig-bitter. Wachholder eignet sich zum räuchern von Schinken, Lamm, Fisch, Käse und Salz.

Homepage-Wacholder-Verwendung-Icons

Unsere Rauchsalz Familie

Neben unserem Hauptprodukt, dem Spreewälder Erlenholz Rauchsalz, führen wir aktuell 9 weitere Gewürzzubereitungen im Sortiment. Alle Produkte enthalten Spreewälder Erlenholz Rauchsalz. Im Frühjahr 2019 bekommen wir Familienzuwachs. Ei-Gewürz & Whisky Pfeffer gesellen sich zu uns.

Erlenholz Rauchsalz im Korkglas
Gurkenbrot Gewürzzubereitung mit Rauchsalz
Quark und Leinöl Einzelglas
Bratkartoffeln Einzelglas
Grill Gemüse Einzelglas
Grill Zauber Einzelglas
Kräuterbutter Einzelglas
Fährmannsbrot Einzelglas
Kräutersalz mit Rauchsalz Einzelglas
Spree Pommes mit Rauchsalz Einzelglas
Sack mit Meersalz und Schippe

Ohne Salz kein Leben

Ohne Salz kann kein Mensch überleben. Der menschliche Körper benötigt Salz für zahlreiche Stoffwechselvorgänge. Die Qualität des Salzes spielt hierbei eine sehr große Rolle. Kristallsalz, Meersalz und Steinsalz enthalten, für unseren Körper sehr wichtige, Mineralstoffe und Spurenelemente. Kochsalz hingegen ist ein Abfallprodukt der chemischen Industrie und enthält nur Natriumchlorid.

Doch Vorsicht, zu viel Salz wirkt sich negativ auf unsere Gesundheit aus.

Die Kombination von Salz, Kräutern und Gewürzen bildet die Basis für viele schmackhafte Gerichte. Verschiedene Kräuter schmecken „salzig“ wodurch die Salzmenge automatisch reduziert wird.

Rauchsalz hebt den Eigengeschmack von Kräutern und Gewürzen und trägt damit zu einer automatischen Reduzierung der Salzmenge bei. Das sich wiederum positiv auf unseren Körper auswirken kann.

Rauchsalz Tipp von Steven Raichlens

Steven Raichlens, ein US-amerikanischer BBQ-Guru, TV-Koch und Kochbuch-Autor, ist ein grosser Rauchsalz-Fan.  In einem seiner zahlreichen BBQ-Bücher gibt er folgenden Tipp:

„Würzen Sie alles mit Rauchsalz. Und ich meine wirklich alles. Ich streue es sogar über Popcorn, damit auch der Kinobesuch zum Barbecue-Erlebnis wird.“

Rauchsalz als Popcorngewürz

instagram.com/rauchsalz

Anwendungsmöglichkeiten von geräuchertem Salz

  • ButterKräuterbutter, Whiskybutter, Gewürzbutter, Grillbutter
  • EierspeisenGekochtes Ei, Rührei
  • Eintöpfe – Gulasch
  • Fleischgerichte – Schmorbraten
  • Fischgerichte – Forellen, Renke, Saibling, Lachs
  • GeflügelgerichteEnte, Gans, Hähnchen, Wachteln
  • GemüsegerichteSpargel, Pfannengemüse

Gelebte Regionalität

Original Spreewälder Whisky Pfeffer

Hohe Rohstoffqualität

In Kooperation mit den Spreewood Distillers produzieren wir diesen einzigartigen Pfeffer.

Dem Mikroklima des Spreewaldes verdanken beide Firmen die Besonderheit ihrer Produkte.

Whisky Pfeffer Schale und Glas plus Stork Club Whiskx

Von Hand selektierter Tellicherry-Pfeffer aus dem indischen Naturschutzgebiet Periyar reift 4 Wochen in original Spreewood Single Malt Fässern und wird dann getrocknet und im Anschluss über Spreewälder Erlenholz geräuchert.

mehr erfahren

Brennnesselsamen in unseren Gewürzzubereitungen

Wenn Du Dich fragst, weshalb wir in einigen unserer Gewürzzubereitungen Brennnesselsamen verwenden, dann schau Dir bitte die Wellnessel Seite an. Hier erfährst Du welches riesige Potential in der Brennnessel steckt. In der Manufaktur werden ausschließlich Bio Brennnesselprodukte hergestellt. Wir wünschen Dir viel Spaß beim stöbern!

RAUCHSALZ Social Media

Eine kleine Manufaktur digital, multimedial & social erleben

Facebook Bild
Twitter Bild
Instagram Bild
Pinterest Bild