Gegrillte Ananas mit Honig und Rauchsalz
Eine leckere uns außergewöhnliche Beilage vom Grill. Die Zugabe von Rauchsalz sorgt hierbei für den besonderen Kick!
Portionen Vorbereitung
4Porttionen 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 2Minuten
Portionen Vorbereitung
4Porttionen 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 2Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Grill vorheizen
  2. Die Ananas schälen dabei auch alle braunen "Augen" entfernen. In Stücke schneiden (wie abgebildet) dabei auch den Strunk entfernen.
  3. Den Honig, Rum unnd die Butter gut verrühren, die Ananas damit bestreichen und auf dem heißen Grill ca, 5 Minuten unter mehrmaligen Wenden grillen.
  4. Die Zitrone heiiß abwaschen, trocknen und die Schale als Zesten abziehen.
  5. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen lösen und in feine Streifen schneiden.
  6. Die Ananas mit den Zitronenzesten bestreuen, mit etwas Spreewälder Rauchsalz würzen und sofort servieren.